der Chor in der Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“
1979 in der Konzerthalle „Carl Philipp Emanuel Bach“ in Frankfurt an der Oder

Erfolge

Der Chor gab oft und regelmäßig abendfüllende Konzerte im Kulturpalast Dresden und in der Dresdner Lukaskirche. Dabei erklangen neben Werken der großen Meister auch moderne Kompositionen. Ein 1977 erschienenes Informationsheft des Chores berichtete bereits von insgesamt 200.000 Konzertbesuchern allein im Dresdner Kulturpalast, von sieben Fernsehsendungen, drei Rundfunkproduktionen und einer Filmproduktion.

Knabenchor Dresden bei Filmaufnahmen
Filmaufnahmen 1976 im Schloss Moritzburg

Die erfolgreiche Arbeit des Chores führte die Sänger in die großen Konzertsäle der ehemaligen DDR und des östlichen Auslandes, darunter die heutige Slowakei, Tschechien, Polen und Bulgarien. Ein Höhepunkt der solistischen Ausbildung war die dreimalige erfolgreiche Teilnahme am Internationalen Kindersolistenwettbewerb „Goldene Nachtigall“ im mazedonischen Skopje. Die beteiligten Sänger und Chorleiter Manfred Winter errangen den gleichnamigen Preis.

Über das überfüllte Konzert in Groß St. Martin zu Köln schrieb der Kölner Stadt-Anzeiger am 20. April 1993:

„Die Jungen und jungen Männer machten Dresdens großer Knabenchortradition alle Ehre.“

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands öffneten sich auch für den Chor die Tore zu Konzerten in den westdeutschen Bundesländern, in Österreich, Italien und in der Schweiz. Von 1990 bis 1998 sang der Knabenchor Dresden auf dreizehn Konzertreisen unter anderem im Aachener Dom, in Groß St. Martin zu Köln, in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach, in der Barockbasilika Ottobeuern, in Wangen im Allgäu, im Salzburger Dom sowie in St. Martino in Senigallia (Italien).

Im März 1995 produzierte der Chor seine erste CD „Weihnachten mit dem Knabenchor Dresden & Berlin Brass“, dirigiert von Manfred Winter, mit Chorwerken von Freundt, Haßler, Praetorius, Scarlatti, Schubert, Mendelssohn Bartholdy, Bruckner und Riedel.

Knabenchor Dresden im Kulturpalast Dresden
Weihnachtliches Chor- und Orgelkonzert 1973 im Kulturpalast Dresden
der Chor und die Lausitzer Philharmonie in der Lukaskirche Dresden
Chorsinfonisches Konzert mit der Lausitzer Philharmonie 1995 in der Lukaskirche Dresden

Zurück